Musikschule und Musikunterricht

Unterrichtskonditionen

(Stand: Oktober 2014)

1. Schuljahr

Das Schuljahr beginnt am 1. Oktober, endet am 30. September und ist in zwei Semester (Wintersemester vom 1. Oktober bis 31. März, Sommersemester von 1. April bis 30. September) eingeteilt. In den Schulferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Jeder Schüler hat Anspruch auf 18 Unterrichtsstunden/Halbjahr. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, an Aufführungen und den dazu erforderlichen Proben teilzunehmen. Erwachsene, die nicht an Aufführungen teilnehmen, erhalten 23 Stunden/Halbjahr.


2. An- und Abmeldungen

Anmeldungen sind jederzeit, Abmeldungen jeweils zum 30. März und zum 30. September möglich. Kündigungen müssen spätestens acht Wochen vor dem jeweiligen Kündigungstermin schriftlich bei mir eingehen und werden dann bestätigt. Erfolgt keine Abmeldung, so ist der Schüler automatisch für das folgende Semester angemeldet. In Ausnahmefällen sind andere Regelungen nach Absprache möglich.


3. Unterrichtsausfall

Muss eine Stunde von meiner Seite aus ausfallen, so wird sie nach Absprache nachgeholt bzw. die Unterrichtsgebühr anteilig ersetzt. Stunden, die seitens der Schüler ausfallen, können im Einzelunterricht in Ausnahmefällen (Krankheit,wichtige Termine) nachgeholt werden (max. 2 Std/Halbjahr). Ein Anspruch darauf besteht allerdings nicht.


4. Unterrichtsgebühren

Einzelunterricht 30 min. / Woche 50,00 € / Monat
45 min. / Woche 75,00 € / Monat
Gruppenunterricht

Die Preise gelten für alle Teilnehmer. Die Einzelgebühr hängt von der Gruppengröße ab.
30 min. / Woche 15,00 € / U-Std.
45 min. / Woche 23,00 € / U-Std.
60 min. / Woche 30,00 € / U-Std.

In begründeten Fällen wird kostenloser Unterricht angeboten – bitte sprechen Sie mich an, wenn es Ihnen schwer fällt oder nicht möglich ist, ein Instrument oder Unterricht zu bezahlen, in der Regel finden sich immer gute Lösungen

Die Gebühren sind durchgehend zu bezahlen (also auch in den Ferien). Sie sind ab der ersten Unterrichtsstunde fällig und werden am ersten eines Monats von Ihrem Konto abgebucht.
Bei der Anmeldung wird eine einmalige Anmeldegebühr von 5,00 € erhoben.


5. Leihinstrumente

Für alle Bereiche stehen Leihinstrumente zur Verfügung, die mindestens 1 Monat behalten werden können. Das Ausleihen ist gebührenpflichtig, außerdem muss eine Kaution hinterlegt werden, die bei einwandfreier, fristgerechter Rückgabe des Instruments zurückerstattet wird.